Deine Stadt:

Sommer im Festspielhaus: „La Capital d’Été“ vom 13. bis 21. Juli

Zum Sommerfestival des Baden-Badener Opernhaus kommen internationale Top-Orchester und -Solisten in die City. Nutzt die Gelegenheit für unvergessliche musikalische Momente...

Yannick Nézet-Séguin kuriert gemeinsam mit Festspielhaus-Intendant Benedikt Stampa wieder sommerliche Glücksmomente für die Freunde von Klassischer Musik unter euch: 

Samstag, 13. Juli – Musa! Naturkonzerte

Gestartet wird mit Musik für die Allerjüngsten: Beim Krabbelkonzert mit dem MUSA! Ensemble und ihre Eltern und Großeltern. Im Anschluss wird ebenfalls mit MUSA! ein Wanderkonzert angeboten. 

Sonntag, 14. Juli – Daniel Hope

Er schafft es, wirklich alle Generationen mit Klassischer Musik zu begeistern. Zum Konzert Mozart Only gibt es auch einen Einführungsvortrag. 

Dienstag, 16. Juli – Sommergala

Ein echtes Highlight! Das London Symphony Orchestra, dirigiert von Yannick Netzet-Séguin und mit Gesang von Joyce DiDonato. Nicht verpassen!

Freitag, 19. Juli – Yannick Netzet-Séguin & Friends

Der Dirigent lädt sich die Sollten und Musiker des Chambers Orchestra of Europe ein, um gemeinsam Kammermusik zu spielen. Dieses Event ist inzwischen Kult!

Samstag, 20. Juli – Yannick Netzet-Séguin & Joyce DiDonato

Ein Konzert mit Gustav Mahlers schönsten Orchesterliedern und seine Sinfonie Nr. 4 G-Dur. 

Sonntag, 21. Juli – Kaiserkonzert

Ein Meister am Klavier kehrt zurück nach Baden-Baden: Seong-Jin Cho verzaubert zum Abschluss des Festivals mit Schubert und Beethoven. 

Alle Infos zum „La Capital d’Été“ findet ihr mit Klick auf den Button. 

Foto: Seongjin Cho ©Christopher Koestlin 

Tipp mit Freunden teilen:

Weitere Tipps